Betreff
Wahl des Schiedsmanns und der stv. Schiedsfrau der Gemeinde Mücke
Vorlage
V/1183
Aktenzeichen
So/Pl.
Art
Beschlussvorlage

Die Amtszeit des derzeitigen Schiedsmanns und der stellvertretenden Schiedsfrau der Gemeinde Mücke läuft am 16.02.2021 ab.

 

Schiedsmann ist derzeit Herr Helmut Beckel wohnhaft in Atzenhain, Lindenstraße 4, und stellvertretende Schiedsfrau ist Frau Inge Keppler wohnhaft in Nieder-Ohmen, Finkenweg 13.

 

Auf die bei der Wahl zu beachtenden §§ 3, 4 HSchAG – GVBl. 1994 S. 148 – in der Fassung vom 03.12.2010 - GVBL. I S. 403 und Ziffer 2 bis 4 VVHSchAG – StAnZ. 1994 S. 2949 – wird ausdrücklich verwiesen.

 

Die Gemeinde Mücke hat die bevorstehende Wahl in Verbindung mit dem Hinweis darauf, dass sich interessierte Personen zur Wahl stellen können, im Mitteilungsblatt der Gemeinde Mücke „Mücker Stimme“ am 14. Januar 2021 bekannt gegeben.

 

Der Schiedsmann Helmut Beckel und die stellvertretende Schiedsfrau Inge Keppler haben mitgeteilt, dass sie für eine Wiederwahl zur Verfügung stehen.

 

Weiterhin ist nach Ziffer 4.2 der Verwaltungsvorschrift zum Hessischen Schiedsamtsgesetz – StAnZ. 1994 – S. 2949 ff. die regionale Organisation zu hören. Herr Bodo Winter, Vorsitzender der Bezirksvereinigung im Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen wurde schriftlich am 21. Januar 2021 in Kenntnis gesetzt.

 

Gem. § 55 Abs. 3 HGO kann, wenn niemand widerspricht, durch Handaufheben abgestimmt werden.

Das Gremium wählt Herr Helmut Beckel, Lindenstraße 4, Mücke-Atzenhain, zum Schiedsmann der Gemeinde Mücke und Frau Inge Keppler, Finkenweg 13, Mücke/Nieder-Ohmen zur stellvertretenden Schiedsfrau der Gemeinde Mücke.

Gez. Sommer, Bürgermeister